Globale Expansion

Nach jahrelanger Weiterentwicklung und Optimierung der Unternehmensstandards sowie der betrieblichen Abläufe in den Vereinigten Staaten hat Amneal sein Geschäft global aufgestellt, um weltweit eine Ressource für Qualitätsgenerika zu werden. Durch ihr wissenschaftliches Team, ihre F&E-Abteilung und ihre Fertigungskapazitäten ist die Amneal in Verbindung mit ihrer regulatorischen Kompetenz und einer erfolgreichen komplexen Produktentwicklung, auf einzigartige Weise dafür prädestiniert, die Herausforderungen eines internationalen Marktes anzunehmen. Im Zuge der kürzlich erfolgten Expansion hat Amneal eine Präsenz in Australien, dem Vereinigten Königreich (Creo Pharma), Spanien (Pharmagenus), Skandinavien (CoPharma) und Deutschland (BioEq Pharma) erworben. Da die Integrationsprozesse in diesen Märkten entweder abgeschlossen oder auf einem guten Wege sind, versucht Amneal nun, auf die lateinamerikanischen und asiatischen Märkte vorzudringen.

Die gezielte globale Expansionsstrategie des Unternehmens bleibt darauf fokussiert, in ausgewählten Märkten Front-End-Vertriebskapazitäten aufzubauen und konzentriert sich dabei auf reine Generika, Markengenerika, intelligente Übernahmen und lokale Vertriebspartner, so wie für strategisch sinnvoll erachtet wird. Letztendlich strebt die Amneal an, differenzierte komplexe Generika und Biosimilars weltweit zu vermarkten.

Während die Amneal in jedem Markt eine Präsenz aufbaut, bleibt sie stets ihrer erprobten Strategie treu, eher zielgerichtet zu wachsen als nach einem vorgegebenen Plan. Das Unternehmen weiß, dass es die richtigen Partner braucht, die zu seinem Erfolg beitragen, und es sucht offensiv nach solchen Leuten und Unternehmen.

 

amneal_world

 

Über Amneal